Best. Nr. 443.FES

Allwetter-Feuerzünder aus Ferrocerium-Legierung.

Der Metallstab des Feuer-Eisens hat eine erstaunliche Eigenschaft: Wenn man mit einem scharfen Gegenstand kleine Metallpartikel abkratzt, entzünden sich diese sofort an der Luft und verbrennen alshelle, über 3.000° heisse Funken.

Damit beherrschen auch Ungeübte die traditionelle Kunst, ein Feuer durch Funkenschlag erzeugen. Etwas trockener Zunder genügt, z.B. ein zerzupftes Papiertaschentuch.

Ursprünglich für die schwedische Armee entwickelt, gehören Ferrocerium-Feuerzeuge heute zur Standard-Ausrüstung im Survival- und Outdoorbereich. Sie funktionieren selbst bei Nässe und können auch zur nächtlichenSignalgebung mit Lichtblitzen dienen.

Der Funkenstrom entsteht nur, wenn Sie mit einem scharfkantigen Messerrücken oder der beiliegenden Micro-Säge kräftig am Metallstab entlang schaben. Er ist deshalb als nicht feuergefährlich klassifiziert und unterliegt darum z.B. auch keinen Beschränkungen für den Lufttransport.

Ausreichend für Tausende von Zündungen. Komplett mit kräftigem Lederriemen, einem Funkenstreicher und einer Anleitung.
Ferrocerium-Stab: Länge ca. 55 mm, Durchmesser 6 mm.