Best.Nr. 111.KEP

Bausatz für ein astronomisches Fernrohr nach Johannes Kepler. Das auf dem Kopf stehende Bild stört bei Himmelsbeobachtungen nicht, deshalb werden heute noch fast alle Linsenfernrohre nach diesem Konstruktionsprinzip gebaut. Ausgezogen ist es 45 cm lang. Dank einer zusätzlichen Feldlinse hat es bei 10-facher Vergrößerung ein erstaunlich großes, helles Bild. Am Tag lässt sich das Kepler-Teleskop auch für die Beobachtung von Sonnenflecken einsetzen. ACHTUNG: Dazu benötigen Sie unbedingt einen sicheren Sonnenfilter, z. B. die AstroSolar Sonnenfilterfolie der Fa. BAADER Planetarium. Hier können Sie ein passendes Stück gleich mitbestellen.Bausatz, komplett mit den OPTI * Media-Linsen Nr. 3, 7 und 9. 10-fache Vergrößerung, 45 cm lang.